Angebote

Wer bereits eine Berufsausbildung zur Pflegefachkraft absolviert hat und in der Regel zwei Jahre Berufspraxis in einem Pflegeberuf nachweisen kann, der kann sich im RotkreuzCampus berufsbegleitend zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter (staatlich anerkannt, nach WPO) fortbilden lassen. Diese berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an Pflegefachkräfte, die nach Maßgabe des Bundesaltenpflegegesetzes die Anleitung der Auszubildenden in der Altenpflegepraxis übernehmen sollen.

Darüber hinaus ermöglichen wir Berufseinsteigern, aber auch Berufserfahrenen, sich über spezielle Kurs- und Seminarangebote, nicht nur im Bereich der Pflege, weiter zu qualifizieren.